SPD-Uetersen auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Bildungspolitischer Ausverkauf bei der CDU Uetersen

Die CDU hat in der Ratsversammlung gerade gegen die Änderung des Stellenplans gestimmt. Davon betroffen ist unter anderem die Leitung des Ganztagsangebots am neuen Grundschulbereich der Rosenstadtschule, die Aufstockung der Schulsozialarbeit sowie die Aufstockung der Stellen an der städtischen Kita, die durch das neue Kitagesetz notwendig wurden. All dies, weil man keine Ehrenamtskoordination einführen möchte und damit unterlegen ist.

Auf dem Rücken der Kinder, die auf oben genannte Stellen angewiesen sind, betreibt die CDU hier eine Politik aus der Kategorie "beleidigte Leberwurst" und ruht sich darauf aus, dass die anderen Fraktionen diese Stellen schon schaffen werden. Schade.
... See MoreSee Less

1 month ago

Es ist seither übrigens keine Straße in Uetersen mehr ausgebaut worden. Gelder vom Land kamen auch nicht. Als hätten wir es geahnt... ... See MoreSee Less

2 months ago

Die CDU hat gerade vorgeschlagen, ALLE Nutzungsverträge für städtische Gebäude zum 31.12.2020 zu kündigen. Wir halten das für falsch, ja sogar für fatal. Es gibt Engagierte in der Stadt, die seit Jahrzehnten Räume nutzen um darin für das Gemeinwohl zu arbeiten. Ihnen pauschal zu kündigen wäre ein Schlag ins Gesicht dieser Ehrenamtlichen. ... See MoreSee Less

2 months ago

Load more