Die Büchertauschbörse am Gerberplatz ist wieder da

Zwei Jahre lang konnte die Büchertauschbörse nicht betrieben werden, da die Pandemie es verhinderte. Jetzt startet sie wieder, und unter Einhaltung der lange geübten Abstandsregeln können die Menschen, die zum Einkaufen zum Gerberplatz kommen, nach Lesestoff suchen. Gisela Struve vom Ortsverein hat beobachtet, dass das bereits rege genutzt wird.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.