Stadtführungen am 7. und 8. Mai 2022

Es naht der 8. Mai, der in Schleswig-Holstein seit dem letzten Jahr als Gedenktag an die Befreiung vom Nationalsozialismus begangen wird. Die Geschichtswerkstatt des SPD-Ortsvereins hatte sich mit der zweiten Stadtführung („Gegen das Vergessen – Stolpersteine in Uetersen“) an diesem Gedenken beteiligt.

Am Sonnabend, dem 07.05.2022, bietet die Geschichtswerkstatt um 11 Uhr die Stadtführung „Stolpersteine in Uetersen” wieder an, die am Sonntag, dem 08.05., um 15 Uhr noch einmal wiederholt wird. Treffpunkt ist bei den Stolpersteinen im Tornescher Weg 5-7. Im letzten Jahr gab es mehr Interessierte als Teilnehmerplätze (max. 20 Personen), deshalb ist eine Anmeldung auch wieder erforderlich (per Mail erhard-vogt@spd-uetersen.de oder telefonisch 04122-901521).

Der Stadtrundgang führt über den Kleinen Sand, die Katharinenstraße, den Sandweg und den Ossenpadd wieder zurück zum Tornescher Weg. An den Orten der Stolpersteine werden Vera Pilniok, Fabian Boehlke und Erhard Vogt wissenswertes über die Opfer des Nationalsozialismus erzählen. Der Stadtrundgang soll nicht länger als zwei Stunden dauern. Alle Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.