Feldmühle Uetersen

Unser Ratsherr Dieter Schipler hat gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Hölck und dem Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann den Betriebsrat der Feldmühle besucht, um aus erster Hand zu erfahren, was bei der Belegschaft los ist. Wir wollen, dass eure Arbeitsplätze erhalten bleiben, Kolleginnen und Kollegen!

Besuch bei der Feldmühle Uetersen mit Ernst Dieter Rossmann
Ich freue mich, dass Geschäftsführung und Betriebsrat an einem Strang ziehen, damit die Feldmühle und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Zukunft in Uetersen haben.
Auf dem Bild: Thomas Hölck, Ernst Dieter Rosmann, Betriebsrat Herr Buthmann und Dieter Schipler SPD Mitglied im Stadtrat Uetersen


NDR 1 Welle Nord  berichtet zuvor:

Für die insolvente Papierfabrik Feldmuehle in Uetersen (Kreis Pinneberg) stehen die Chancen gut, dass der Betrieb dauerhaft weitergeführt werden kann. Nach Angaben des Insolvenzverwalters haben bislang neun Investoren ihr Interesse an einer Übernahme angemeldet. Es würden aber europaweit noch weitere Interessenten gesucht. Ziel sei es, das Unternehmen direkt im Anschluss an die Insolvenzeröffnung Anfang April an einen Investor zu übertragen. Die Papierfabrik hat 420 Beschäftigte.


 

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.